Charmante Doppelhaushälfte für Naturliebhaber – mitten in der Stadt

96472 Rödental, Zweifamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Claudia Schagerl, Otte Immobilien GmbH

Objektdaten

  • Objekt ID
    142482420
  • Objekttypen
    Haus, Zweifamilienhaus
  • Adresse
    96472 Rödental
  • Lage
    Stadtzentrum
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    160 m²
  • Kellerfläche ca.
    60 m²
  • Grund­stück ca.
    600 m²
  • Zimmer
    8
  • Schlafzimmer
    5
  • Badezimmer
    3
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1956
  • Letzte Modernisierung
    1999
  • Zustand
    gepflegt
  • Stellplätze gesamt
    1
  • Stellplatz
    1 Stellplatz
  • Garage
    1 Stellplatz
  • Verfügbar ab
    nach Absprache
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3% zzgl. ges. MwSt. 19% = 3,57% aus dem beurkundeten Verkaufspreis
    Haftungsausschluss: Objektbezogene Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers. Trotz regelmäßiger Prüfung von Daten, Bildern und Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben oder die Verfügbarkeit des Angebotes. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  • Kaufpreis
    275.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Altbau
  • ✓ Badewanne
  • ✓ Dielenboden
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Garage
  • ✓ Kamin
  • ✓ Keller
  • ✓ Satteldach
  • ✓ Tageslichtbad

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    30.01.2024
  • Gültig bis
    29.01.2034
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1956
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­bedarf
    379,80 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 379,80 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die charmante Doppelhaushälfte in beliebter Wohnlage im Stadtzentrum von Rödental bietet auf insgesamt vier Ebenen unerwartet viel Platz und ist sowohl als Ein- als auch als Zweifamilienhaus nutzbar.

Erd- und Obergeschoss bieten mit einem nahezu identischen Grundriss (je ca. 60 m² Wohnfläche) Diele, Küche, kleines Bad und drei Zimmer. Im Obergeschoss wurde lediglich zur Platzgewinnung eine Wand durchbrochen.

Das ausgebaute Dachgeschoss stellt mit drei Zimmern und einem Duschbad weitere ca. 40m² Wohnfläche bereit. Der kleine, noch darüber liegende Spitzboden ist über eine Einschubtreppe erreichbar.

Das Kellergeschoss (zwei Vorratsräume, Heizungsraum, Waschküche mit Ausgang in den Garten) wartet mit zusätzlichen rund 60 m² Nutzfläche auf.

Der hinter dem Haus liegende idyllische Garten hat eine ideale Größe und ist pflegeleicht und hübsch angelegt.
Eine Einzelgarage liegt direkt neben dem Haus. Im hinteren Bereich gibt es einen Anbau; er hat einen Ausgang in den Garten und dient als Abstellraum für Gartengeräte.

Ausstattung

Einige Fakten in Kürze:
* zwei Wohnungen
* Kachelofen
* Dachgeschoss ausgebaut
* Heizungsanlage von 1999
* Holz-Doppelfenster
* Einzelgarage
* Garten

Sonstige Informationen

Bitte senden Sie uns eine Anfrage per E-Mail über das Kontaktformular dieser Anzeige. Hier sind Häkchen zu setzen, mit denen Sie unsere Nutzungsbedingungen und eine Provisionsbestätigung für den Fall, dass Sie die Immobilie erwerben, akzeptieren. Sie erhalten im Anschluss das ausführliche Exposé mit weiterführenden Informationen zugesandt.

...doch nicht das Passende für Sie und keine Zeit, laufend im Internet zu stöbern?
Gerne können Sie sich auch mit Ihrem persönlichen Suchwunsch an uns wenden.

Lage

Das Haus liegt in ruhiger und beliebter Wohnlage. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Ärzte, Apotheken sowie das Hallenbad, Schulen und Kindergärten und der Bahnhof liegen "um die Ecke".

Bereits seit den späten 1950er Jahren gab es Bestrebungen der selbständigen Gemeinden Einberg, Mönchröden und Oeslau für einen Zusammenschluss zur Großgemeinde. Als dann die bayerische Staatsregierung die Gemeindegebietsreform anstieß, schlossen sich die Gemeinden Einberg, Kipfendorf, Mönchröden, Oeslau, Rothenhof und Unterwohlsbach zum 1. Januar 1971 freiwillig zusammen. Bis 1978 folgten zehn weitere Gemeinden. Im Zuge der Entwicklungsmaßnahme, die von 1974 bis 2001 durchgeführt wurde, entstand mit „Rödental-Mitte“ ein modernes Stadt- und Dienstleistungszentrum.

Diese durchweg positive Entwicklung wurde im Jahr 1988 mit der Verleihung der Stadtrechte durch den Freistaat Bayern gewürdigt.

Die mittlerweile ca. 13.000 Bürgerinnen und Bürger zählende Stadt Rödental weist insgesamt eine sehr gute Infrastruktur auf, die mit Rathaus, Kultursaal, der Franz-Goebel-Halle, Hallenbad, Banken, Apotheken, diversen Supermärkten und Einkaufsmöglichkeiten, gemütlichen Gasthäusern mit der bekannt guten fränkischen Küche, Apotheken und Arztpraxen alle notwendigen Einrichtungen bietet.

Verschiedene Bildungs- und Betreuungseinrichtungen schaffen gute Voraussetzungen für die Kinder und Jugendliche. Auch der Freizeitspaß kommt nicht zu kurz: Ob Bad, Freizeitpark, Sport oder doch lieber eine Rad- oder Wandertour – in und um Rödental ist das möglich.

Kurze Wege zu Einkaufsmöglichkeiten, unterschiedliche Pflegeeinrichtungen sowie die Stadtbusandbindungen erleichtern das Leben der älteren Bevölkerung.

Die Entfernung nach Coburg beträgt rund 10 Fahrminuten und auch der Autobahnanschluß zur A73 ist binnen weniger Minuten erreichbar.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®